post

Hertha BSC erneut Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren 70 anno 2018 Titel erfolgreich verteidigt!

Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften fanden am letzten Wochenende in Langenselbold, Hessen, statt.

Wir waren durch den Zugang von Gerhard Zeidler schon favorisiert. Leider konnte Gerhard am Samstag nicht antreten, da er eine andere Verpflichtung hatte. Er kam am Sonntag früh auf eigenen Kosten per Flug nach. Das war wichtig, weil Siegfried sich an der Achillessehne verletzt hat und am Sonntag nicht spielen konnte.

Wir waren in Gruppe A gesetzt, und hatten die Mannschaften von:

SV Salamander Kornwestheim gewannen wir 4.0, da Zlatko die Nummer 1 geschlagen hatte
TTV Burgholzhausen und verloren wir 1:4 unglücklich,
TSV Dachau 65 in der Gruppe gewannen wir 4:2.

Damit waren wir nur Gruppen-Zweiter.

Das Halbfinale bestritten wir gegen unseren vorjährigen Endspielgegner, der in der Gruppe B, Erster wurde. Dieses Spiel war wie im Vorjahr auf Messerschneide. Dank einer taktischen Aufstellung, dass Zeidler nicht auf den Deutschen Meister trifft, gegen den er im Endspiel verloren hatte, ging unsere Rechnung auf. Sieg: 4:3

Im Endspiel trafen wir auf die Mannschaft von TTV Mutterstadt, die wir bereits vom vorigen Jahr kannten. Diese Mannschaft hat für uns überraschend TTV Burgholzhausen geschlagen. Für uns ein angenehmerer Gegner, den wir dann auch 4:2 besiegten. Kaputt, aber überglücklich lagen wir uns in den Armen.
Zlatko hat an diesem Wochenende gezeigt, dass er auch unter Druck seine Spiele gewinnen kann, er erzielte den 4. Punkt, ansonsten hatte Gerhard ebenfalls die Möglichkeit zu beenden.

Insgesamt ist zu sagen, dass das spielerische Niveau, durch die Möglichkeit Spieler ander Verbände zu verpflichen, immer höher wird. Unser Team hat sportlich und menschlich eine hervorragende Leistung erbracht. Mein besonder Dank gilt Gerd, der dieses Mal nicht zum Einsatz kam, aber ein sehr guter Schiedsrichter, ein guter Betreuer und ein besonderer und umsichtiger driver war. Nicht unerwähnt muss der Einsatz von Torsten sein, der uns mit Getränken und Bananen versorgt hat. Auch die Unterstützung der Spieler der Ü 40 war für uns eine tolle Unterstützung. Das gute Vereinsklima hat sich hierbei gezeigt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.