Ansetzungen/Ergebnisse vom 28.09. – 11.10.2020

DatumH e i mG a s tErgebnisLiga / Staffel
Mo, 28.09.2020 19:30Hertha BSC Senioren 70SV Berliner Bären6 : 0Verbandsklasse
Do, 01.10.2020 19:30Hertha BSC Senioren 50TTC SüdostVerbandsklasse
So, 04.10.2020 11:00Hertha BSC Berlin IVBSC Eintracht SüdringVerbandsoberliga Ost
Mo, 05.10.2020 19:30Hertha BSC Senioren 40TSC Berlin 1893 II1. Klasse A
Di, 06.10.2020 19:00Hertha BSC VITSV Rudow 88 IIBezirksliga A
Do, 08.10.2020 19:00Berliner Brauereien IIHertha BSC VLandesliga A
Fr, 09.10.2020 19:00Hertha BSC VIIITennis Borussia IIBezirksklasse A
Sa, 10.10.2020 15:00Hertha BSC Berlin IIOberalster VfWOberliga Nord-Ost
So, 11.10.2020 11:00Olympischer SC IIIHertha BSC IXKreisliga D
So, 11.10.2020 17:00Füchse Berlin IIIHertha BSC IVVerbandsoberliga Ost

Landesrangliste der Jugend 15 Licht und Schatten kennzeichnete das Niveau der besten Berliner A-Schüler

Deutlich zweigeteilt stellen sich am Ende die Ergebnisse bei den Jungen dar: Erwartungsgemäß belegen Jiayu Tong (Steglitzer TTK) und Clemens Miller (Hertha BSC) die Plätze 1/2.  Während Jiayu aber nur einmal mit seinem knappen Sieg gegen Pepe Porath (Hertha BSC) mit 11:9 im fünften Satz etwas wackelte, hatte Clemens das vermeintliche Endspiel gegen Jiayu und davor aber auch schon und überraschend das Spiel gegen dessen Bruder Jiahe Tong (Steglitzer TTK) verloren. Punktgleich mit 5:2 wie Clemens wurde der erst 12-jährige Hoang Long Phan (Hertha BSC) guter Dritter und damit einziger Lichtblick, mal in die deutsche Spitze vorstoßen zu können.
Die Spieler der Plätze 4-8 hatten keinen Einfluss auf eine Nominierung zum diesjährigen TOP 48 – Turnier, auch wenn sich alle spielerisch verbessert zeigen konnten.

Alle Ergebnisse:

Ansetzungen/Ergebnisse vom 07.-13.September 2020

DatumH e i mG a s tErgebnisLiga / Staffel
Mo, 07.09.2020 19:00Hertha BSC IXTSV GutsMuths6 : 6Kreisliga D
Do, 10.09.2020 19:00Hertha BSC VTTC Neukölln II8 : 4Landesliga A
Fr, 11.09.2020 19:00Olympischer SCHertha BSC VI8 : 4Bezirksliga A
Sa, 12.09.2020 16:00Hertha BSC BerlinTTC Fortuna Passau3 : 52.Bundesliga
So, 13.09.2020 14:00SC Siemensstadt IVHertha BSC VIII3 : 9Bezirksklasse A

Berliner Landesrangliste Jugend 18/13

Samstag – Jungen/Mädchen 18: Mit der Abwesenheit von Yuxiang Ding (LRL-Sieger des Vorjahres, seit über 4 Wochen verletzt) und Nam Hoang Thai (Kursfahrt von der Schule), – beide Hertha BSC – und Jamil Kanan (Füchse Berlin) fehlten heute leider gleich drei TOP-Spieler. Aber auch ohne die Drei wäre Jan Mathe (TTC Neukölln) trotzdem Favorit gewesen, der sich dann heute auch klar und ungeschlagen zum Gesamtsieg durch setzte. Den Kampf um Platz 2 entschied die bessere Balldifferenz bei Punkt-/Satzgleichheit für Benjamin Schulwitz vor Felix Reckwald (beide Hertha BSC).
Jiayu Tong (Steglitzer TTK) gewinnt das Duell der beiden der noch Jungen 15 (ehemals A-Schüler) angehörigen Teilnehmer gegen Clemens Miller (Hertha BSC) um Platz 10-12 mit 3:1.
Ergebnisse:

Sonntag – Jungen/Mädchen 13: Bis auf Devin Firat (TTC Neukölln / beim DTTB-Sichtungslehrgang) waren die besten Berliner Jungen/Mädchen 13 (ehemals B-Schüler/innen) am Start. Hoang Long Phan und Cornelius Miller belegten bei den Jungs am Ende Platz 1 und 2. Ein glatter Durchmarsch der beiden Herthaner war das aber nicht: Long hatte gegen Jiahe Tong (Steglitzer TTK) große Probleme, konnte aber den 1:2 / 2:7 – Rückstand durch unbedingten Siegeswillen bei variableren Platzierungen noch zum Sieg bringen. Auch Cornelius liegt in der letzten Runde gegen Silas Lips (VfB Hermsdorf) mit 0:2 in den Sätzen hinten, ist dann aber taktisch offensiver und in den Platzierungen besser geworden und hat das Spiel noch gedreht . . .
Alle Ergebnisse:

Danke an Silvio Herbig als Turnierleitung für den reibungslosen Ablauf sowie den vielen Helfern beim Aufbau am Samstag und Abbau am Sonntag, nur so kann unsere Berliner TT-Familie weiter zusammen wachsen!

Gedern Open 2020

Gedern Open 2020

Mit größter Vorsicht zur Vermeidung von Ansteckungsgefahren wagten die Sportfreunde des TV Gedern in Hessen deutschlandweit als erster Verein die Ausrichtung eines offenen Turniers, das einige unserer Hertha-Youngsters erfolgreich bespielen konnten . . .  Weiterlesen

Trainingsbetrieb wieder aufgenommen Seit dem 08.Juni wieder eingeschränktes Training für Mitglieder

Liebe Sportkameraden,

das Bezirksamt Mitte hat auch unsere Sporthalle unter strengen Auflagen seit letzten Montag wieder geöffnet.
Gerade um unserer Jugend-Talentförderung wieder den notwendigen Raum zu geben, haben wir uns entschlossen, den Trainingsbetrieb vom ersten Tag an wieder aufzunehmen.
Dies geht natürlich nur unter Einhaltung aller notwendigen vorgeschriebenen Hygiene-Regeln zur Corona-Vermeidung und Auflagen zur Anwesenheitsdokumentation.
Um hier die Kontrolle zu behalten, können wir das Training aktuell nur Vereinsmitgliedern zu vorab vereinbarten Zeiten ermöglichen.
Wer bisher nicht vom Vorstand oder seinem Mannschaftskapitän informiert wurde, wie das funktioniert, der meldet sich bitte beim Vorstand.

Jörg Kersten organisiert den Trainingsbetrieb der Jugend. Er ist in gewohnter Weise engagiert dabei für alle Jugendlichen ein entsprechendes Förderprogramm aufzustellen, damit die Einschränkungen der letzten Monate keine zu großen Auswirkungen auf die weitere sportliche Entwicklung hat.

Noch ist für uns alle der notwendige Aufwand sehr hoch, um bestmöglich eine Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Wir müssen die Maßnahmen ernst nehmen und ich hoffe für uns, daß sich dies auszahlt.

Bleibt Gesund!

Mit sportlichem Gruß,
Thomas Segler

Geplante Dampferfahrt auf unbestimmte Zeit verschoben

Liebe Vereinskameraden,

leider hält uns die Pandemie weiterhin von einem geregelten Trainingsbetrieb und Vereinsleben ab.
Wir haben uns im Vorstand entschlossen die für Juli geplante Dampferfahrt auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Hoffen wir, daß wir uns bald beim Training wieder sehen können.
Bleibt gesund und bis bald,

Der Vorstand